Empfehlenswerte Bücher

Oft ist es hilfreich, sich mit dem Geschehen im Innen tiefer auseinander zu setzen. Folgende Bücher kann ich wärmstens empfehlen.

  • Auch alte Wunden können heilen - Wie Verletzungen aus der Kindheit unser Leben bestimmen und wie wir uns davon lösen können, von Dami Charf

Dami Charf erklärt in ihrem Buch, wie unsere Bindungserfahrungen das Zuhause sein in unserem Körper beeinflusst. Sie hat es geschafft, Themen wie Sicherheit, Sattwerden, Hilfe annehmen zu können, Selbständigkeit und Selbstregulation so kernig und treffsicher auf den Punkt zu bringen, dass man zum Teil schockartig versteht, was man bis anhin nicht benennen konnte. Ihre Sprache ist von Wohlwollen und Grossherzigkeit durchwirkt, so dass man regelrecht angesteckt wird.

 
  • Dem Leben wieder trauen - Traumaheilung nach sexueller Gewalt, Ellen Spangenberg
    Ein vollgepacktes Buch mit hilfreichen Informationen zu was mit Körper, Seele und 'Geist' (Hirn) durch sexuelle Gewalt passiert. Wertvolle Aufklärung darüber, wie Heilung möglich ist und was man selber dafür tun kann, zeichnen das Buch aus. Ebenso viele Übungen für sich selber oder als Begleitung während der Therapie.
 
  • Dies ist mein Leben - So befreien Sie sich vom Einfluss manipulativer Eltern, Isabelle Nazare-Aga
Was der Titel verspricht, ist Programm! Ein Augenöffner & ein Muss für alle, die merken, dass ihre Eltern ihnen nicht guttun aber partout nicht benennen können warum und gleichzeitig gefangen sind in einem Nebel von nicht verstehen. Kurz; für erwachsenen Kindern von Narzisstischen Eltern. Auch wenn Sie das noch nicht so benennen können.
 

Und natürlich die Bücher von Michaela Huber:

  • Von der Dunkelheit zum Licht - Trauma, Krankheit und Todesnähe überwinden, Michaela Huber & Pauline C. Frei
DAS Buch für Betroffene von Gewalt und Schrecken. Da ist viel Erkennen, Verstehen und Hoffnung schöpfen drin.
  • Multiple Persönlichkeiten – Ein Handbuch
Für Menschen, die Viele sind und gerne verstehen würden. Ein wunderbares, einfach lesbares Standardwerk.
  • Viele Sein – Ein Handbuch
Der 2. Band, mit vielen Berichten von Betroffenen zu ‚was hilft’.
 

  • Werde, wer Du wirklich bist - Mind Control und Rituelle Gewalt überwinden, Alison Miller

Das Selbsthilfebuch für Opfer extremster Gewalt. Was bedeutet Rituelle Gewalt, Mind Control und Programmierung?

Woran merken Sie, dass Sie betroffen sind? Was sind die Folgen und wie soll man sich aus dem ganzen Schlamassel befreien? Ein sehr gut strukturiertes Buch. Ein absolutes Muss für alle, die mit Menschen zu tun haben, die Rituelle Gewalt erlebt haben.

Oder für Menschen, die nicht länger wegschauen wollen, was inmitten unserer Gesellschafft geschieht.